Logo 

Kirschbrownies

print
Zutatenliste
300 g Mehl
130 g Zucker
200 g Schokoladenstückchen, Zartbitter
125 ml Sojamilch
125 ml Sonnenblumenöl
125 ml Ahornsirup
50 g Kakaopulver
1 Stk Vanillezucker, Packung
1 TL Natron
1 TL Backpulver
200 g Kirschen, eingelegt, entkernt (süß)
etwas Haselnusskrokant

Zubereitung
Den Ofen auf 175°C vorheizen. Mehl, Zucker, Kakaopulver, Vanillepulver, Natron und Backpulver vermischen. Dann die flüssigen Zutaten (Sojamilch, Öl, Ahornsirup) sowie etwas (oder auch alles, wenns sehr kirschig werden soll) von dem Kirschsaft (in dem die Kirschen eingelegt sind) hinzugeben und das Ganze gut mischen. Wenn alles gut durchgemixt ist, die Schokoladenstückchen hinzugeben und unter rühren. Dann die Teigmischung halbieren. In die eine Hälfte die Kirschen unterrühren. Den Teil der Mischung der die Kirschen enthält in eine Backform geben. Dann die andere Hälfte der Mischung darüber gießen. Haselnusskrokant oben drauf streuen. Etwa 25 Minuten backen. Danach die Brownies abkühlen lassen und in Vierecke schneiden.

Das Rezept ist auf eine kleine Form mit 22x30 cm ausgelegt.


Zusatzinformationen

Rezeptgruppe Kuchen/Torten
region Amerikanisch
utensils Mixer,Ofen
Source/Quelle:
Vegan Guerilla
Eingetragen von vegan.at / info@vegan.at

 Sprache:
 deutsch
 english
 français
über veg-r.org
Rezepte
Restaurants