Logo 

Rotwein-Apfeltorte mit karamelisierten Walnüssen und Marzipan

print
Zutatenliste
Für den Orangenbiskuit:
230 g Mehl
80 g Zucker
2 Stk Vanillezucker, Packung
1 Stk Backpulver, Packung
40 g Öl
240 ml Mineralwasser mit Kohlensäure
2 Prisen Salz
0.5 Stk Orange, Schalenabrieb, unbehandelt
Für die Rotweinäpfel:
400 ml Rotwein
2 EL Zucker
3 Stk Äpfel, klein
2 Stk Zimtstangen
Für das Gelee:
200 ml Rotwein
2 TL Zucker
2 Stk Zimtstangen
Orangenschale
1 Stk Tortenguss, Packung
Für die Nussfüllung:
120 g Walnüsse, grob gehackt
4 EL Zucker
2 Prisen Zimt
Marzipan:
200 g Marzipan
Für die Puddingfülle:
500 ml Pflanzenmilch
2 EL Zucker
1.5 Stk Vanillepuddingpulver, Packungen
Für die Sahnefüllung:
600 g Soyatoo Schlagsahne
4 EL Sahnesteif
2 EL Zucker
2 Prisen Salz
Sonstiges:
2 g Agar Agar
Walnüsse, Marzipan etc. für Dekoration

Zubereitung
Für den Orangenbiskuit: Mehl, Zucker, Salz und Backpulver mischen und die flüssigen Zutaten, sowie die Orangenschalen langsam einrühren. Den Teig in eine gefettete und gemehlte Form geben und bei 160° Umluft 25-30 Minuten backen. Auskühlen lassen und anschließend den aufgewölbten Deckel abschneiden.
Für die Rotweinäpfel: Den Rotwein kurz aufkochen und die Zimtstange und den Zucker darin über Nacht ziehen lassen. Am darauffolgenden Tag die Äpfel schälen, in Scheiben schneiden und kurz im Rotweinsud aufkochen. Zur Seite stellen und durchziehen lassen. Einen Tortenrand um den Biskuit legen. Die Äpfel abtropfen lassen und auf dem Biskuit verteilen. Die Rotweinreduktion wird später noch benötigt.
Für das Gelee: Den Rotwein mitsamt Zimt, Zucker und Orangenschale aufkochen. Die Zimtstange entfernen und mit dem Tortenguss anrühren. Die Masse über den Äpfeln auf dem Biskuit verteilen.
Für die Nussfüllung: Zimt und Zucker in einer Pfanne karamelisieren. Wenn der Zucker anfängt zu verflüssigen, die Walnüsse zugeben und rühren. wenn es anfängt nach Karamell zu riechen, die Walnüsse auf die Apfelmasse geben. Das Karamelisieren auf halber Hitze durchführen, so läuft man nicht Gefahr, dass das Karamell anbrennt.
Für das Marzipan: 200 gr Marzipan ausrollen und einen Kreis in Größe der Torte ausschneiden und auf die Walnüsse legen.
Für die Puddingfülle: Die Milch mit dem Zucker aufkochen. Langsam unter Rühren das in Milch verrührte Puddingpulver zugeben. Den Pudding ca. 10 Minuten auskühlen lassen. Etwa 1/3 des Puddings auf das Marzipan geben.
Für die Sahnefüllung: Unterdessen die Soyatoo mit dem Zucker, dem Salz und dem Sahnesteif aufschlagen. Den verbleibenden Pudding einrühren und die Masse auf der Torte glattstreichen. Die Torte über Nacht in den Kühlschrank stellen.
Für den Guss: Die verbleibende Rotweinreduktion von den Rotweinäpfeln aufkochen und 2-3g Agar Agar einrühren. Vorsichtig über einen Löffel auf die Vanillecreme gießen und auskühlen lassen.

Das Rezept ist auf eine 24 - 26er Springform ausgelegt.


Zusatzinformationen

Rezeptgruppe Kuchen/Torten
utensils Mixer,Ofen,Waage
Source/Quelle:
Veganpassion
Eingetragen von vegan.at / info@vegan.at

 Sprache:
 deutsch
 english
 français
über veg-r.org
Rezepte
Restaurants